Schwingtore
Der Klassiker der Garagentore
Voriger
Nächster
Schwingtore

Hörmann Berry Schwingtore für Ihre Garage

Das bewährte Berry-Schwingtor schwingt nach außen auf, bevor es sich unter der Decke Ihrer Garage abstellt. Über 20 Tormotive in Stahl und Holz geben Ihnen Gestaltungsfreiheit. Alles spricht für das Original: Qualität und Sicherheit, Optik und Komfort sowie die ausgereifte Technik. In jedem Hörmann Berry-Tor steckt die Erfahrung von über 50 Jahren Know-how im Bau von Garagentoren. Durch die Vielfalt der Motive finden Sie bestimmt auch das Wunschtor für Ihr Haus.

Sehr stabile Torkonstruktion
Die breite, verzinkte Blockzarge und die waagerechten Torblattverstärkungen verleihen dem Hörmann Berry-Tor eine hohe Stabilität.
Einfacher Einbau
Mit Befestigungsankern und stufenlos verstellbaren Universalankern ist der Einbau ganz einfach.
Langlebig und optimal gesichert
Sollte einmal nach vielen Jahren eine der Federn am Hebelarm brechen, halten die anderen intakten Federn das Tor. So ist das Tor zuverlässig gegen Abstürzen gesichert. Dabei ist der Abstand der Federwindungen so minimal, dass auch Kinderfinger praktisch vor Einklemmen geschützt sind.
Rundum geschützt durch kluge Details
Beispielhaft für die hohe Sicherheitsausstattung der Berry-Schwingtore sind die flexiblen Schutzkappen über den Hebelarmen und die flexiblen Kunststoff-Leisten zwischen Torblatt und Rahmen. Sie vermindern die Gefahr eines versehentlichen Quetschens oder Einklemmens. Diesen hohen Sicherheitsstandard haben nur Hörmann Schwingtore.
Besserer Einbruchschutz
Die einzigartige Drehfallen-Verriegelung der Hörmann Schwingtore fixiert die Torblattecken fest an den Rahmen und schließt dadurch viel sicherer als herkömmliche Stangenverschlüsse. Ein Aushebeln des Tores ist so praktisch unmöglich. Mit einem optionalen Nachrüstsatz für die einfache Selbstmontage können Sie das Tor zusätzlich auch noch nach oben verriegeln.

Weitere Informationen

Sie wünschen einen Rückruf?