Wohn­eingangs­türen
Türen mit Wohlfühlfaktor
Voriger
Nächster
Wohn­eingangs­türen

Wohneingangstüren für Ihr Zuhause verschiedener Hersteller

Die Wohnungseingangstür – nicht zu verwechseln mit der Haustür – befindet sich für gewöhnlich in einem Wohnhaus mit mehreren Wohneinheiten. Sie ist nicht für eine direkte Bewitterung ausgelegt wie eine Haustür, bringt aber ansonsten sehr ähnliche Anforderungen mit. Üblicherweise im Hausflur gelegen, sollte die Wohnungseingangstüre den gleichen Sicherheitsmaßstab bzw. Einbruchschutz mitbringen wie eine Haustür. Auch eine gute Wärme- und Schalldämmung ist wünschenswert – gerade der starke Hall in einem Treppenhaus macht letzteres mitunter zu einem wichtigen Thema. Und nicht zuletzt sollte die Wohnungseingangstür natürlich auch gut aussehen … Aus Sicht der innenliegenden Wohnung sollte sie auch zum Ensemble der übrigen Türen passen, wenn sie sich auch als zentrale Eingangstür natürlich ein wenig abheben darf.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Sicherheitsbeschläge
  • Starker Schutz und höchste Sicherheit gegen Einbrüche
  • Schall- und wärmedämmend
  • Langlebig und robust
  • Vor- und Rückseite in verschiedenen Designs möglich
  • Standfest und klimastabil – kein „Verziehen“
  • Inklusive designstarken Drückern und andere Beschlägen
  • Top-Designs und Trends

Sie wünschen einen Rückruf?