Seiten-Sektionaltore
aussergewöhnliche Garagentore
Voriger
Nächster
Seiten-Sektionaltore

Hörmann Seiten-Sektionaltore für Ihre Garage

Hörmann Seiten-Sektionaltore sind die ideale Lösung für besondere Einbausituationen. Anders als Schwing-, Sektional- und Garagen-Rolltore öffnet diese Torbauart nicht nach oben, sondern seitlich. Ein besonderer Vorteil, wenn zum Beispiel die Garagendecke zur Aufbewahrung von Gegenständen (Surfbretter o.ä.) frei bleiben soll oder das Torblatt aus baulichen Gründen (schräger Dachlauf, niedriger Sturz, störende Abflussrohre) nicht unter der Decke abgestellt oder montiert werden kann.

Für komplizierte Einbausituationen
Durch seine Bauart ist das Seiten-Sectionaltor auch bei schwierigen Einbausituationen wie Dachschrägen oder niedriegen Sturz einsetzbar.
Schneller Zutritt in die Garage
Beim neuen Seiten-Sectionaltor ist die sogenannte Schlupftürfunktion serienmäßig. Das heißt egal ob handbetätigt oder komfortabel mit Antrieb ausgestattet, Sie können das Tor auch nur ein Stück weit öffnen, um schneller in die Garage zu gelangen. Das ist praktisch und reduziert die Wartezeit, wenn Sie z.B. nur Ihr Fahrrad aus der Garage holen möchten.
Zuverlässig
Fingerklemmschutz innen und außen die an den Lamellenübergängen optimal abgestimmte Form der Torglieder und der Scharniere verhindert ein Einklemmen der Finger. Doppelte Abschaltautomatik. Die zuverlässige Abschaltautomatik ist sowohl beim Öffnen wie auch beim Schließen des Tores wirksam. Bei unerwarteten Hindernissen im Öffnungsbereich und an der Wandführung stoppt das Tor sofort. So werden Personen vor Verletzungen geschützt, Fahrzeuge oder Gegenstände nicht beschädigt.
Leicht, ruhig, präzise
Doppelte Laufrollen. Die 42 mm dicken PU-ausgeschäumten Paneele werden oben durch stabile doppelte Laufrollen und unten in einer abgerundeten Bodenschiene sicher und präzise geführt. Durch die an beiden Enden offene Konstruktion lässt sich die Bodenschiene einfach säubern.

Weitere Informationen

Sie wünschen einen Rückruf?